Die Aktien steigen und steigen. Januar, Februar, März, April: Viele Marktbarometer haben seit dem Jahresanfang jeden Monat mit einem Plus beendet. Wie oft es das in der Börsenhistorie schon gab – und wie der Index in den Folgemonaten abschnitt, analysiert Marcel Müller, Leiter Portfoliomanagement bei HQ Trust.

Für seine Untersuchung hat Müller die Jahre seit 1872 herausgefiltert, in denen der S&P 500 in den ersten 4 Monaten jeweils einen positiven Ertrag geliefert hat und ein Plus von mehr als 10 Prozent erwirtschaftete. Seine Erkenntnisse:

Seit 1872 waren nur in 17 Jahren die ersten 4 Monate des S&P 500 positiv und der Ertrag über 10%. In 88 Prozent der Jahre ging es weiter nach oben.

Seit 1872 waren nur in 17 Jahren die ersten 4 Monate des S&P 500 positiv und der Ertrag lag bei mehr als 10% - so wie im aktuellen Jahr. In 88 Prozent der Fälle ging es danach weiter nach oben.“

  • „In insgesamt 28 Jahren legte der S&P 500 in jedem der ersten 4 Monate zu.“

  • „In insgesamt 33 Jahren legte der S&P 500 in den ersten 4 Monate insgesamt um mehr als 10% zu.“
    Aktien schätzt Marcel Müller langfristig weiter positiv ein:

  • „Für Aktien sind wir langfristig weiterhin optimistisch.“

  • „Taktisch sind wir nach dem starken 1.Quartal etwas vorsichtiger geworden: Der Markt erwartet, dass sich Risiken wie Italien, der Brexit und der drohende Handelskonflikt komplett in Luft aufgelöst haben.“

  • „In unserer Allokation achten wir darauf, in qualitativ hochwertige Aktien robuster Unternehmen zu investieren.“

Bitte beachten Sie:
Die Vermögensanlage an den Kapitalmärkten ist mit Risiken verbunden und kann im Extremfall zum Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals führen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. Auch Prognosen haben keine verlässliche Aussagekraft für künftige Wertentwicklungen. Die Darstellung ist keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung. Alle Inhalte auf unserer Webseite dienen lediglich der Information.

Quellen: Thomson Reuters Datastream, eigene Berechnungen

mueller_marcel_600_600
Marcel Müller
Leiter Portfoliomanagement
HQ Trust
Inhalt
Chart of The Week