Alternative Investments

„Der Bereich Infrastruktur beweist seine Krisenresistenz“

Zinswende, Inflation, Krieg – viele Anlageklassen leiden unter den aktuellen Rahmendaten. Ob das im Bereich Infrastruktur auch der Fall ist, erklärt Kristina Chorna, Leiterin Infrastruktur bei HQ Trust.
Chart of the Week

Wo es die meisten Zombies gibt

The Cranberries und The Hooters haben Songs über sie geschrieben, Michael Jackson hat mit ihnen getanzt: Zombies gibt es aber nicht nur in Musikvideos, sondern auch an der Börse. Sven Lehmann hat analysiert, wo der Anteil der „untoten“ Unternehmen derzeit besonders hoch ist.
HQ Trust | Podcast Q

„Aktien sind wieder interessanter geworden“

Viele Investoren fürchten sich vor einer scharfen Rezession. Im Podcast Q erklärt Dr. Michael Heise sein Basisszenario. Er spricht über das Risiko einer neuen Eurokrise, stabilisierende Faktoren – und die Attraktivität verschiedener Anlageklassen.
Kapitalmarkt

Die langfristigen Folgen von Ukrainekrieg und Pandemie

Die Weltwirtschaft befindet sich im Umbruch: Covid und insbesondere der Ukrainekrieg sorgen für eine geopolitische Zäsur, die grundlegende Veränderungen in der Weltordnung zur Folge haben wird. Für Unternehmen und Kapitalanleger sind die politischen Risken gestiegen. Dennoch kann die Krise auch eine Chance sein.
ua-hqt-6

„Mit langem Atem gegen die Krise in der Ukraine“

HQ Trust unterstützt die Arbeit von Children for a better World, eine Kinderhilfsorganisation, die sich gegen die Folgen von Kinderarmut engagiert. Der Vorstandsvorsitzende Raphael Langenscheidt über die Ziele der Organisation, ihre Arbeit rund um den Ukraine-Krieg – und seine Anfänge bei CHILDREN in einem Kinderbeirat.
keyvisual-wa

„Global zusammenarbeiten, vor Ort betreuen“

Die Wigmore Association, der auch HQ Trust angehört, feierte im Oktober ihr zehnjähriges Bestehen. HQ Trust-Geschäftsführer Christian Stadtmüller erklärt die Hintergründe der exklusiven Zusammenarbeit von sieben globalen Multi Family Offices – und sagt, wie Kunden davon profitieren.
asset-protection-ii

„Bei der Vermögenssteuer oder einmaligen Vermögensabgabe nutzt der Freibetrag wenig“

Viele Vermögensinhaber möchten ihr Kapital zusammenhalten und gleichzeitig verhindern, dass Dritte in unerwünschtem Maße darauf zugreifen: Familienmitglieder, Schwiegerkinder – aber auch der Fiskus. Helmut Quast, Managing Partner von HQ Trust, über mögliche Lösungsideen.
wohin-mit-der-liquiditaet_o

Wohin mit der Liquidität?

Bei vielen Unternehmen wirkt sich die erfolgreiche Geschäftsentwicklung sehr positiv auf die Liquidität aus. Der CFO steht damit angesichts von Nullzinsen und Verwahrentgelten zunehmend vor der Herausforderung, wie er mit der überschießenden Liquidität umgehen soll. Was Family Offices zur Lösung beitragen können
keyvisual_esg_v

„Das Interesse an nachhaltigen Lösungen ist groß“

Steigendes Bewusstsein der Verbraucher, höheres Interesse der Investoren: Im Bereich Nachhaltigkeit wächst die Nachfrage. Kerstin Rasch und Sebastian Ressin über das Angebot von HQ Trust, individuelle Präferenzen – und ein magisches Dreieck, das Verstärkung bekommt
old-house

Hausverwaltungen: Die Problemlöser in Zusammenarbeit mit dem Family Office

So attraktiv Immobilien als Geldanlage sind: Den Aufwand, der bei der Verwaltung von direkt im Eigentum gehaltenen Miethäusern anfällt, unterschätzt mancher Investor. Simon Janßen erklärt, wie sinnvoll der Einsatz von Property Managern ist – und wie HQ Trust für noch mehr Transparenz sorgt.
image-2

„Die junge Generation wird auf ihre Aufgaben oft nicht gut genug vorbereitet“

Zu den schwierigsten Aufgaben, die eine Unternehmerfamilie bewältigen muss, zählt der Generationsübergang. HQ Trust-Beraterin Anna-Laura Belke-Radziej über den Status Quo in vielen Unternehmen, Tabuthemen – und wie die junge Generation an die Verantwortung herangeführt werden kann.
vermoegensverwalterselektion_

Der passende Vermögensverwalter

Unter Berücksichtigung der individuellen Kundenanforderungen den besten Vermögensverwalter finden – auch das gehört zu den Aufgaben eines Multi Family Office. Bei HQ Trust führen in der Regel fünf Schritte zum Ziel.
post_it

Family Governance: Alles geregelt?

Auch in Familienunternehmen köcheln Konflikte: bewusste und unbewusste. Wer übernimmt welche Funktion? Und wann? Was geschieht mit der Liquidität? Damit das Vermögen nicht gefährdet wird, sollten alle Familienmitglieder zusammenarbeiten und Regeln vereinbaren. Dabei hilft ihnen eine Family Governance.
cyberkriminalitaet

„Cyberkriminalität wird oft unterschätzt!“

Exponierte und vermögende Personen sind nicht nur in der analogen Welt einer erhöhten Gefährdung ausgesetzt. Im Interview erklärt der Sicherheitsexperte der Harald Quandt Gruppe, warum Cyberangriffe eine besondere Bedrohung darstellen können und welche Möglichkeiten bestehen, sich davor zu schützen.
calculator

Fiduciary Management: Die Verbesserung kirchlicher Investmentprozesse

Nachdem zuletzt in verschiedenen kirchlichen Organisationen Schwächen in den Investmentprozessen ans Tageslicht kamen, stellen sich viele Verantwortliche die Frage, wie sie solche Vorfälle verhindern können. Eine Lösung ist Fiduciary Management
6-schritte_zur_richtige_vermoegensverwaltung

6 Schritte zur richtigen Vermögensverwaltung

Ist eine individuelle Vermögensverwaltung das Richtige für mich? Anhand von sechs Auswahlkriterien finden vermögende Kunden einen Experten, der ihre Ziele am besten umsetzt.