← Zurück zur Übersicht
Börsen-Zeitung | 3. Februar 2021
HQ Trust sieht Industrie als Wachstumsmotor

Die „Börsen-Zeitung“ berichtet vom jährlichen Pressegespräch von HQ Trust, bei dem Geschäftsführer Jochen Butz, Chefvolkswirt Dr. Michael Heise und Marcel Müller, Leiter des Portfoliomanagements, ihre Einschätzungen zu Volkswirtschaft und Kapitalmärkten teilten.

HQ Trust rechnet fest mit einer Konjunkturerholung, die von Asien und insbesondere China getragen werde. „Aber auch die USA werden der Weltwirtschaft Impulse geben‘‘, zitiert die „Börsen-Zeitung“ Dr. Michael Heise, der zudem damit rechnet, dass nach dem Abflauen der Coronakrise Mitte des Jahres ein sehr großer Nachholbedarf entlädt.

An den Kapitalmärkten erwartet HQ Trust auf Jahressicht per Saldo steigende Aktienkurse – bei weiterhin hoher Volatilität, Aktien und Gold bleiben ein wichtiger Bestandteil des Portfolios. Alternative Anlagen sollten auch in Zukunft Illiquiditätsprämien im Vergleich zu börsennotierten Investments erzielen.

Artikel lesen:
Link zum PDF

Ansprechpartner
Jochen Mörsch

jochen.moersch@hqtrust.de
+49 211 311979 25