Kapitalmarkt

Globalisierung: Atempause oder Rückzug?

Trotz unbestreitbarer Vorteile ist die gesellschaftliche Akzeptanz der Globalisierung gesunken. Umweltbelastungen werden mit ihr genauso in Verbindung gebracht wie Arbeitsplatzverluste. Zudem stellte die Politik zuletzt vielerorts nationale Interessen in den Mittelpunkt. Ist die Globalisierung auf dem Rückzug? Eine Analyse von Dr. Michael Heise.
Chart of the Week

Die Folgen der Geldflut

Die gewaltigen Konjunkturprogramme der US-Regierung und die Politik der Notenbanken führen zu einer enormen Nachfrageentwicklung: In den USA liegen der Warenkonsum und der Einzelhandel bereits zweistellig im Plus – mit Folgen für den Außenhandel. Warum das ein Risiko ist, sagt Dr. Michael Heise.
Podcast Q

„Das Außenhandelsdefizit ist ein Risiko“

Das US-Wirtschaftswachstum dürfte im laufenden Jahr kräftig ausfallen: HQ Trust rechnet mit einem Plus von rund sieben Prozent. Zudem steigen die verfügbaren Einkommen zweistellig – in realer Rechnung. Ob das uneingeschränkt positive Nachrichten sind, sagt Dr. Michael Heise.
Kapitalmarkt

Die Probleme der Notenbanken

In Anbetracht steigender Inflationsraten hat die Europäische Zentralbank ihre Projektionen für die Verbraucherpreise genauso erhöht wie ihre Konjunkturprognosen. Dr. Michael Heise hält die erhöhten Zahlen immer noch für moderat und warnt vor den Risiken einer zu expansiven Geldpolitik.
keyvisual-web

„Der Preisanstieg wird sich fortsetzen“

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich weiter beschleunigt. Kehrt nun das Inflationsgespenst zurück? Dr. Michael Heise nennt die Gründe für die Ängste vor einer steigenden Inflation – und sagt, wie es in diesem Bereich weitergeht.
keyvisual-web

„Auch in Europa gibt es eine Tendenz zu Steuererhöhungen“

In den USA werden die enormen Pandemiekosten zum Teil über eine Steuerreform refinanziert. Ob höhere Steuern für Besserverdiener eine gute Idee sind – und wann ähnliche Schritte in Europa folgen, erklärt Dr. Michael Heise.
keyvisual-web

„Die Konjunktur wird auch in Europa Fahrt aufnehmen“

Ein 1,9 Billionen Dollar schweres Corona-Hilfspaket soll die Erholung der US-Wirtschaft unterstützen und die Folgen der Pandemie reduzieren. In der aktuellen Ausgabe von Q spricht Dr. Michael Heise über die Folgen für Amerika – und den Rest der Welt. Wird Europa nun endgültig abgehängt?
keyvisual-web

Das Dilemma der Notenbanken

Laut einer Umfrage halten Investment-Profis Corona nicht mehr für das größte Risiko. In der aktuellen Ausgabe von Q spricht Chefökonom Dr. Michael Heise über steigende Inflation, Anleihezinsen – und andere Risiken, die Anleger:innen im Blick behalten sollten.
keyvisual-web

„Wir können uns auf steigende Preise einrichten“

In der aktuellen Ausgabe von Q, dem monatlichen Podcast von HQ Trust, spricht Chefökonom Dr. Michael Heise über die steigende Inflation, die Berg- und Talfahrt von Bitcoin und den ersten Monat der Amtszeit von Joe Biden.
logo_podcast_q

"Langweilig wird das Börsenjahr nicht"

In der aktuellen Ausgabe von Q, dem monatlichen Podcast von HQ Trust, geht es um die Themen, die im Jahr 2021 die Kapitalmärkte bewegen. Im Interview spricht Chefökonom Dr. Michael Heise über Handelspolitik, die Aufgaben des neuen US-Präsidenten, Inflation – und die Anlegerweisheit „politische Börsen haben kurze Beine“.
logo-podcast-q-web

5 Thesen für 2021

In Q, dem monatlichen Podcast von HQ Trust, wagt Chefökonom Dr. Michael Heise einen Ausblick auf das Jahr 2021. Er spricht über das Corona-Virus, die anziehende Weltwirtschaft, beherrschbare Risiken – und wer ironischerweise besonders von der Pandemie profitiert.
logo-podcast-q-web

Die Unsicherheit kann noch Wochen andauern

In Q, dem monatlichen Podcast von HQ Trust, spricht Chefökonom Dr. Michael Heise über den Ausgang der US-Wahlen, darüber, was eine Hängepartie für die internationalen Beziehungen und die Kapitalmärkte bedeuten würden – und was sich unter Präsident Joe Biden ändern wird.